You are currently viewing Verhütung ist Sache der Frau, oder?

Verhütung ist Sache der Frau, oder?

Ist diese Aussage wirklich zeitgerecht?

Oder geht Verhütung beide was an?

Liebe Frauen ❤
 
Verhütung ist Sache der Frau. So wurde mir das damals gesagt und gilt wahrscheinlich für viele Frauen und Männern immer noch…
 
Doch ist das wirklich zeitgerecht? Haben sich die Zeiten nicht geändert, sodass Männer ebenfalls in die Verantwortung gebracht werden dürfen?
 
Ich kenne zig Beispiele aus meinem eigenen Leben und auch von Erfahrungen anderer Frauen, dass sich viele Männer nicht darum kümmern.
 
Bei manchen Männern hatte ich sogar die Erfahrung, dass sie nicht einmal danach gefragt haben, bevor oder während wir im Bett waren. Im Nachhinein recht frustrierend. Da kam schon mal die Pille danach zum Einsatz (natürlich im Alleingang zur Apotheke), auch sehr frustrierend… Als ich das dann mit ihnen besprechen wollte, haben sie ganz schnell das Weite gesucht. Noch frustrierender… Vielleicht aus Angst, sich damit auseinander setzen zu müssen. Aber dann trotzdem ins Bett wollen, dennoch keine Kinder wollen. Passt doch alles gar nicht zusammen. Und dann auch noch die männliche Aussage wie: Ich dachte, du nimmst die Pille und ich müsse mich nicht darum kümmern…
 
Wer ist denn nun für die Verhütung verantwortlich? Die Frau oder der Mann für sich alleine oder ist es eine gemeinsame Verantwortung?
 
Ich tendiere stark zur gemeinsamen Verantwortung, wie ihr euch vorstellen könnt 😉
Und mit der Pille alleine ist es ja nicht getan. Dass die Pille nicht nur enorme physische Auswirkungen hat sondern auch psychische, steht glaube ich mittlerweile ausser Frage. Doch trauen wir uns die Pille abzusetzen und damit in die eigene Verantwortung zu kommen? Trauen wir uns mit unseren Partnern zu reden und uns gemeinsam auf die Reise der gemeinsam Fruchtbarkeit zu machen? Trauen wir Frauen uns wieder wir selbst zu sein, ohne uns von einem Medikament abhängig zu machen?
 
Meine Mission:
Liebe Pharmaindustrie: Lasst uns Frauen wieder Frauen sein.
Liebe Frauen: Lass dich auf deinen Körper ein und entdecke dein weibliches Potenzial, das in dir steckt.
 
Ich feiere jede Frau, die wieder sich selbst sein will. Ich feiere jedes Paar, welches die Verantwortung für ihr Liebesleben selbst in die Hand nimmt und die gemeinsame Fruchtbarkeit verstehen lernt. Ich feiere alle, die den Weg der natürlichen Verhütung beschreiten wollen.
 
In diesem Sinne: Stay Fruity Perfect 🍇
 
Rosmarie Marxer: Begleiterin für natürliche Verhütung & Weiblichen Zyklus

Ich habe bewusst eine geschlossene Gruppe geschaffen, in der Frauen sich geschützt und sicher austauschen können. Darin geht es um natürliche Verhütung (NFP), Zyklusbewusstsein, Zusammenhänge unseres Menstruationszyklus mit Mutter Natur und über sie sinnhaftigkeit unserer Körpersymptome. Wir tauschen uns über unser ureigenstes weibliches Anliegen aus, wieder mit unserem Körper ins Reine zu kommen und die Selbstverantwortung zurück zu gewinnen.

Ich freue mich auf dich und deinen Zyklus 🙂